Keine Beichtgelegenheit und keine "Stille Anbetung" mehr

Aufgrund der am Sonntag erlassenen staatlichen Regelungen entfällt bis auf weiteres das Angebot der täglichen "Stillen Anbetung" in der Krypta sowie der täglichen Beichtgelegenheit in der Wallfahrtsbasilika. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger des Wallfahrtsteams stehen für Sie zu einem persönlichen telefonischen Gespräch zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte dazu an das Pilgerbüro  Tel. 02922/9820.

 

  • Das Pilgerbüro ist für Besucher geschlossen und bleibt vormittags (Mo-Fr) von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr für Sie telefonisch erreichbar!! 
  • Für das persönliche Gebet bleibt unsere Wallfahrtsbasilika von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet!!
  • Der Empfang des Bußsakramentes ist ab heute nicht mehr möglich.
  • Zur Zeit gibt es keine "Stille Anbetung" in der Krypta
  • Es werden alle öffentlichen Gottesdienste in unserer Wallfahrtsbasilika mit sofortiger Wirkung abgesagt!! 

Drucken   E-Mail