Freitag, 1. Mai 2020 - Beginn der Wallfahrtszeit in Werl

Dieser Impuls für den Tag erscheint verspätet, weil ich es gestern aufgrund der Vorbereitungen für die erste öffentliche hl. Messe in unserer Wallfahrtsbasilika nach fast sechs Wochen einfach nicht mehr geschafft hatte, ihn zu formulieren. Heute Morgen habe wir diese hl. Messe gefeiert. Etwas mehr als hundert Menschen haben wieder gemeinsam beten können - ein schönes und frohmachendes Erlebnis. Die etwas andere Wallfahrtszeit 2020 hat also nun begonnen. Christinnen und Christen sind optimistische Menschen: Wir nehmen Herausforderungen an und machen "das Beste" daraus. Etwas traurig waren wir allerdings schon darüber, dass gestern Nachmittag noch sehr kurzfristig die Mitteilung eingetroffen war, gemeinsames Singen sei nicht erlaubt. Wir haben uns natürlich daran gehalten! Etwas als "Ersatz" ist daher noch in der zurückliegenden Nacht ein biblisches Mariengebet entstanden, das am Ende der hl. Messe von allen beim Gnadenbild gebetet wurde. Nachfolgend können auch Sie es kennenlernen - in diesem letzten Impuls für den Tag auf unserer Homepage.

Ihr Pastor Gerhard Best.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.